Aspekte der Berücksichtigung ethnischer Minderheiten im Rechtssystem Chiles

Am 20. Dezember, 13.15-14.45, laden Prof. Dr.. Carsten Sinner (IALT) und Univ.-Doz. habil. habil. Sabine Asmus (IfSorabistik) als Forsetzung der Vorlesungsreihe "Regionalsprachen" zum Vortrag von Herrn Mario Helm (Universidad de Concepción, Chile) ein (Raum: NSG 202). Das Thema des Vortrags mit anschließender Diskussion lautet: Aspekte der Berücksichtigung ethnischer Minderheiten im Rechtssystem Chiles.

Jeder ist herzlich eingeladen!

last modified: 18.12.2018