Forschungsseminar

Forschungsseminar

Seit 2015 veranstaltet das Institut für Sorabistik regelmäßig ein Forschungsseminar zur Förderung von Forschung und Lehre der mit dem Institut verbundenen Wissenschaftler_innen. Ein weiteres Ziel ist es, unsere Forschungsergebnisse interinstitutionell, fakultäts- und universitätsweit sowie darüber hinaus zur Verfügung zu stellen und zu diskutieren. Das Forschungsseminar ist interdisziplinär ausgerichtet, fokussiert sich aber auf die zwei Schwerpunkte Literatur- und Sprachwissenschaft.

research.seminar.18-19

25.10.2018 Eduard Werner Old Sorbian Verbal Art and Historical Linguistics
08.11.2018 Till Vogt Lower Sorbian Corpus Studies in Search of Current Syntactic Structures
22.11.2018 Ielyzaveta Walther The Council of Europe and Minorities in (Higher) Education - the Case of Lower Sorbian and Kashubian
06.12.2018 Lena Seehausen Apocryphical Texts of the Irish Church
20.12.2018 Mario Helm (Universidad de Concepción, Chile) Aspekte der Berücksichtigung ethnischer Minderheiten im Rechtssystem Chiles - NSG 202
03.01.2019 Patrick McCafferty A Celtic Tale in Ancient Egypt
24.01.2019 Sabine Asmus Results of Field Research on Aspect in Welsh

 

research.seminar.18-19#2

letzte Änderung: 20.11.2018