Prof. Peredur Lynch zu Gast

Prof. Peredur Lynch zu Gast

Prifardd und Professor Peredur Lynch von der Universität Bangor (Wales) besuchte am 25. und 26. April das Institut für Sorabistik, wo er zwei Gastvorträge hielt: In dem einen wurde die walisische Soziolinguistik diskutiert und mit der des Ober- und Niedersorbischen und des Irischen verglichen. In dem anderen stellte er das poetische Handwerk des cynghanedd vor, einer metrisch komplexe Dichtkunst, deren Überdauern und Stetigkeit zumindest im modernen Europa einzigartig ist.

letzte Änderung: 04.05.2018