Konferenz zu Minderheitensprachen in Warschau 2018

Konferenz zu Minderheitensprachen in Warschau 2018

Vom 30. November bis zum 1. Dezember 2018 fand in Warszawa/Warschau die Konferenz "Kleine Sprache - großes Thema" statt. Organisatoren waren die Polnische Akademie der Wissenschaften und das Institut für Slawistik der Warschauer Universität. Ielyzaveta Walther vertrat hierbei das Leipziger Institut für Sorabistik mit dem Vortrag "Minorities in (higher) education in the Context of Requirements by OSCE and the CoE: The Case of Lower Sorbian and Kashubian".

letzte Änderung: 06.12.2018